Anschütz 1727 F L Nuss Deutscher Schaft – .22l.r.

3'231.00 CHFinkl. MwSt.

Artikelnummer: 3000-00007 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Erforderliche Bewilligungen

Pass / ID:
Zum Erwerb muss eine gültige ID, Pass oder Ausländerausweis vorgelegt werden.

Modell 1727F - Geradezugrepetierer im Kaliber .22l.r.
Der 10000-fach im Biathlon bewährte Geradezugverschluss mit Mehrladevorrichtung, in Verbindung mit dem gleichmässig feinen Match-Druckpunktabzug, ermöglicht ein extrem schnelles Repetieren. Wichtige Sekunden für den Jagderfolg! Der Geradezugverschluss ist sehr leichtgängig und kann zum Nachladen sehr schnell mit dem Zeigefinger geöffnet und dem Daumen wieder geschlossen werden. Der Schütze lädt über eine einzige Bewegung aus dem Handgelenk nach, die Abzugshand kann am Griff verbleiben und auch der Ellbogen muss nicht bewegt werden. Das Ergebnis ist eine sehr kurze Zielfindungszeit. Auch die sehr geringe Schussentwicklungszeit ermöglicht dem Schützen hohe Treffsicherheit.

Der weltberühmte ANSCHÜTZ Geradezugverschluss, der im Modell 1827F verbaut ist, wird auch in unserem führenden Randfeuer-Sportgewehr 1727 F angeboten. Genau wie beim Biatlon-Schloss-Verschluss rastet der Verschluss von Modell 1727 mit 7 gehärteten Stahlkugeln ein, wenn er komplett geschlossen wird. Durch einen kurzen Rückstoss des Kammergriffs werden die Stahlkugeln freigegeben, wodurch ein ultraschnelles Durchlaufen möglich wird. Der rutschfeste, gerändelte Kammergriff und der kurze Schliessabstand ermöglichen unglaublich schnelle Folgeschüsse. Der aus einem Stück gefertigte Schlagbolzen hat einen definierten Anschlagsbereich, um beim Trockentraining Schäden zu vermeiden. Die robuste Stahlverschlusshülse und der dickwandige Matchlauf stellen beste Schusspräzision sicher. Die Verschlusshülse hat zwei 11 mm breite, gefalzte Füsse zur Befestigung von Zielringen. Die Schloss-Verschluss-Fläche der Kammer ist zurückgesetzt, sodass der Patronenboden vom Kammerkopf abgedeckt wird. Ein getrennter Schlosshalter auf der Seite der Verschlusshülse schränkt den Schlossgang ein und schützt so den Abzug. Eine Gasentlastungsbohrung an der Seite der Ausziehernut führt im Falle eines Zündhütchendurchbläsers Gas an der Seite der Waffe entlang. Wenn die Waffe gesichert ist, blockiert die Schiebe-Abzugssicherung rechts den Abzug und hebt gleichzeitig Fanghebel und Klinke an. Die Verschlusskammer kann bei gesicherter Waffe geöffnet werden. Ausserdem kann die Waffe bei aktivierter Sicherung entladen werden.

ANSCHÜTZ Match-Druckpunktabzüge und -Direktabzüge setzen schon immer Massstäbe in Qualität, Zuverlässigkeit und Präzision. Nicht ohne Grund gelten sie als die Besten weltweit! Viele Hersteller bieten heutzutage schon Adaptionen zur Integration dieser Meisterleistung deutscher Büchsenmacherkunst an ihren Gewehren an. Die im Gewicht leicht gehaltenen, gehärteten und fein geläppten Abzugsteile ermöglichen ein schnelles und sauberes Auslösen des Abzuges.

Zusätzliche Information

Hersteller

Anwendung

Gewicht

Filtereinstellung Kaliber

Abzug Typ

Oberfläche Lauf

Lauflänge

Laufmündungs Ø

Abzugsgewicht

Schaftmaterial

Kaliber

Gesamtlänge

Schaftlänge min. max.

Dralllänge

055 410 71 26
0
0
Warenkorb
Der Warenkorb ist leerZum Shop