Wild-Schreck WS01

Für eine gezielte Vergrämung von Wildtieren in sensiblen Flächen.
Hält z.B. Dachse und Füchse von Gärten oder Marder von Dachböden fern.

159.00 CHFinkl. MwSt.

Artikelnummer: 9055-00108 Kategorien: , Schlagwort:

Der Wild-Schreck WS01 ist ein modernes innovatives Gerät für die gezielte, lokale Vergrämung von Wildtieren. Wildtiere werden in einem begrenzten Bereich über den integrierten Bewegungssensor erfasst und unmittelbar durch Lichtsignale und Geräusche vertrieben. Die optisch/akustischen Signale sind in ihrer Länge zeitlich auf das notwendigste reduziert. Damit werden unnötige Störungen von Mensch und Tier vermieden, was den Einsatz des Wild-Schrecks WS01 auch in sensiblen Gebieten, wie z.B. Naturschutzflächen und Siedlungsbereichen ermöglicht. Da viele Wildtiere nachtaktiv sind, kann der Wild-Schreck WS01 mit dem Nachtmodus tagsüber auf Wunsch deaktiviert werden.

Die verschiedenen Geräusche und Lichtsignale erfolgen nach dem Zufallsprinzip, so dass eine Gewöhnung der Wildtiere an die Ton- und Lichtsignale weitgehend ausgeschlossen werden kann. Durch seine kleine Bauform und Aussehen fügt sich der Wild-Schreck WS01 perfekt in die Natur oder Gärten.

• Gehäuse: Polycarbonat extrem robust & witterungsbeständig
• Schutzart: IP67
• Beleuchtung : 4 x ultrahelle LED “BLAU”
• Signalgeber: Lautsprecher max. 75 dB, regelbar
• Lichtsensor: Automatik EIN/AUS
• Programm-Zeit: zwischen 24h-Modus und Nacht-Modus umschaltbar
• Befestigung: Spanngurt
• Spannungsquelle: 3 x AA Batterien
• Spannung: 4,5 Volt
• Erfassungsbereich 12-15 m
• Betriebsdauer: ca. 3 Monate
• Batteriewarnung: ja, Anzeige über rote LED
• Gewicht: 300 g
• Grösse: 110 x 80 x 60 mm (LxBxH)
• Lieferumfang: Gerät, Akku, Spanngurt, 3x Batterien und Anleitung

Zusätzliche Information

Hersteller

055 410 71 26
0
0
Warenkorb
Der Warenkorb ist leerZum Shop