Jagdausrüstung

Wer auf die Jagd gegen will braucht das richtige Equipment. Dazu gehören einerseits natürlich die passende Waffe, andererseits auch das richtige Zielfernrohr und ein Fernglas. Die richtige Jagdbekleidung rundet das Jagderlebnis ab.

Eine riesige Auswahl

Wer als Jungjäger loslegt steht vor einer riesigen Auswahl an Jagdausrüstung. Dass jede Jägerin und jeder Jäger eigene Vorlieben hat, macht die Auswahl für Einsteiger nicht einfacher.

Dabei ist ein Ansitz erst mit der richtigen Ausrüstung ein Erlebnis. Um die Natur geniessen und das Jagderlebnis zum Erfolg werden zu lassen, muss die Ausrüstung stimmen. Je nach Jahreszeit ist die Bekleidung dabei wichtig, im Winter ist eine wärmende und schützende Kleidung essentiell. Dazu gehören Kleidungsstücke aus wetterfesten Materialien, die gegen Schnee, Kälte und Wind schützen und die Jägerin und den Jäger optimal warm halten.

Was aber gehört nun zu einer Jagdausrüstung für einen Jungjägerin oder einen Jungjäger? Folgende Gegenstände sollten nach unserer Ansicht bei keinem Jagdausflug fehlen:

Jagdwaffe und Bekleidung

Neben der geeignete Jagdwaffe mit der richtigen Munition zählt zur Jagdausrüstung natürlich auch die richtige Jagdkleidung: Jagdbekleidung sollte vor allem funktionell sein, das heisst leicht und wetterbeständig, von guter Qualität, damit sie lange hält, bei Bewegungen der Jägerin oder des Jägers sollte die Kleidung geräuscharm sein. Farblich sollte sie der Umgebung angepasst sein. Zur Bekleidung gehören sicher Hose, Jacke, Jagdweste, und Hut. Aber auch gutes Schuhwerk, bevorzugt Gummistiefel, sind ein Muss.

Fernglas und Wildkamera

Beide sind ein Muss für jeden seriösen Jagdausflug. Auch bei schlechten Sichtverhältnissen braucht es bei der Jagd eine gute Sicht. Hier lohnt es sich, wie allgemein bei der Jagdausrüstung, lieber einmal etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, als die Ausrüstung zweimal zu kaufen.

Ein Rucksack mit dem richtigen Inhalt

Ein guter Rucksack ist ebenfalls zu empfehlen. Genügend Platz für die Jagdausrüstung, Messer, Kamera, Taschenlampe, Handschuhe, Taschenwärmer, aber auch für Getränke und Verpflegung. Wie der Rest der Ausrüstung sollte auch der Rucksack möglichst geräuscharm in der Bewegung sein. Keine Reissverschlüsse, die beim bewegen des Rucksacks klappern, keine unnötigen Schnallen, die Lärm verursachen könnten. Kurz: Funktionalität ist auch beim Rucksack oberstes Gebot.

Jagdhörner und Signalhörner werden klassich zu Beginn und Ende der Jagd eingesetzt. Auch sie gehören zu einer vollständigen Jagdausrüstung.

[et_pb_wcbd_archive_products products_type=”best_selling” products_from=”categories” include_categories=”7519,85″ posts_number=”3″ enable_pagination=”off” _builder_version=”4.16″ _module_preset=”default” global_colors_info=”{}”][/et_pb_wcbd_archive_products]

Nachsuche

Wichtig ist auch die richtige Ausrüstung für die Nachsuche wie zum Beispiel Fährtenmarkierungsband inkl. der praktischen Spendetasche. Bei einer Lockjagd dürfen Lockartikel nicht fehlen. Oder aber im Gegenzug die geeigneten Utensilien für die Wildrettung und für die Wildvergrämung

Wichtigstes in Kürze

Von der passenden Kleidung über wichtiges Accessoires wie Messer, Kameras für die Jagd, Gehörschutz, und Lampen. Von Sitzstöcke und Zielstöcken über wichtige Produkte für die Nachsuche und die Wildrettung oder die Wildverarbeitung. Bei uns finden Sie nicht nur erstklassige Beratung sondern auch die bekannten Marken für Jagdwaffen und Zubehör.

Birkenast Natur GmbH

Ihr Schweizer Waffenshop & Outdoorshop für Jäger und Sportschützen. Kompetenz, Ausbildung und Sicherheit rund um Schusswaffen – seit 2010.

055 410 71 26
0
0
Warenkorb
Der Warenkorb ist leerZum Shop